Waginger Filmtage für 2020 abgesagt!

    Größere Menschenansammlungen auf kleinem Raum, wie hier im Vorjahr, sind aktuell nicht zulässig, um die Ausbreitung von SARS-CoV-2 zu vermeiden! Foto: festei.de

    Die „Waginger Filmtage“ haben sich im Terminkalender der Marktgemeinde Waging a. See fest etabliert und auch für 2020 war eine weitere Forstsetzung der Veranstaltungsreihe für Ende Juni/Anfang Juli geplant. Derzeit gelten in Bayern wegen des Coronavirus Kontaktbeschränkungen, die eine Durchführung der „Waginger Filmtage“ nicht zulassen. Aufgrund bestehender Ausgangsbeschränkungen sind Großveranstaltungen bis zunächst 31.08.2020 untersagt. Schweren Herzens mussten wir daher die Veranstaltungsreihe „Waginger Filmtage“ für 2020 absagen.

    Wir blicken für 2021 optimistisch in die Zukunft und hoffen, dass wir 2021 wieder zahlreiche Fans der „Waginger Filmtage“ im Kurpark begrüßen dürfen.

    Kraus, Kämmerer

    Alle Nachrichten