Aktuelle Straßenbauarbeiten

    Feichten: Gehwegsanierung und Erneuerung der Deckschicht – Arbeiten beginnen ab 30.03.22

    Im Waginger Ortsteil „Feichten“ beginnen ab Mitte der KW 13 (voraussichtlich ab Mittwoch 30.03.2022) Sanierungsarbeiten am straßenbegleitenden Gehweg an der Ludwig-Felber-Straße.

    Die Baustelle erstreckt sich von der Einmündung des Gehweges im Bereich der Kreisstraße bis kurz über den Kreuzungsbereich Ludwig-Felber-Straße/Bergstraße/Dobelstraße.

    Die Gehwegsanierungsmaßnahmen finden unter halbseitiger Sperre der Ludwig-Felber-Straße statt. Der Personenverkehr muss für die Dauer der Bauarbeiten auf die verbleibende Straßenfläche ausweichen.

    Weiterhin wird es notwendig die Deckschicht im zuvor genannten Kreuzungsbereichs zu erneuern. Hierzu muss für ca. 2 Tage der komplette Kreuzungsbereich für den Verkehr gesperrt werden.

    Die Anwohner der Bergstraße können dadurch ihre Anwesen nicht anfahren und werden gebeten sich entsprechende Abstellmöglichkeiten außerhalb des Baustellenbereiches zu organisieren.

    Wir bitten um Verständnis für die entstehenden Unannehmlichkeiten!

    Marktgemeinde Waging am See

     

     

    Steppach: Erneuerung der Straße und des Regenwasserkanals – Arbeiten beginnen in Kürze

    Im Waginger Weiler „Steppach“ beginnen ab Anfang der KW 14 (voraussichtlich ab Montag 04.04.2022) die Bauarbeiten zur Erneuerung der bestehenden Straße nördlich des Weilers auf rund 350 Meter Länge.

    Im Zuge der Straßenbauarbeiten wird auch der bestehende Regenwasserkanal auf eine Länge von rund 180 Meter neu errichtet.

    Für die Bauarbeiten wird die Straße für den kompletten Personen- und Fahrzeugverkehr gesperrt.

    Wir bitten um Verständnis für die entstehenden Unannehmlichkeiten!

    Marktgemeinde Waging am See

     

     

    Waging – Weixlerstraße: Erneuerung der Straße und der beiden Gehwege – Arbeiten begonnen!

    Im Ortsgebiet von Waging, genauer in der Weixlerstraße haben am Montag, den 11.04.2022 die Bauarbeiten zur Erneuerung der bestehenden Straße, sowie der beiden straßenbegleitenden Gehwege auf rund 180 Meter Länge begonnen.

    Die Baustelle erstreckt sich von der Einmündung in die Bahnhofstraße bis hin zum bereits erstellen Ausbauabschnitt im Bereich der Milchzufahrt der Firma Bergader.

    Die Bauarbeiten müssen aufgrund der beengten Verhältnisse nun doch unter Vollsperre der Weixlerstraße stattfinden.

    Zum Erreichen des Gewerbegebiets "Am Höllenbach" und der "Römersiedlung" ist eine Umleitung über die Staatsstraße und die Seestraße vom Seesteufel her eingerichtet!

    Wir bitten um Verständnis für die entstehenden Unannehmlichkeiten!

    Marktgemeinde Waging am See

    Alle Nachrichten